Biotronik

Medizintechnik

0
Gründungsjahr

Beschreibung

Was BIOTRONIK als Unternehmen ausmacht

Gemeinsam Leben retten. 

Zwei junge Studenten, Max Schaldach und Otto Franke, entwickelten 1963 in ihrer Berliner Hinterhauswohnung den ersten implantierbairen Herzschrittmacher Deutschlands. So begann die Mission BIOTRONIK. Fast 60 Jahre später ist BIOTRONIK zu einem weltweit tätigen Unternehmen mit Tausenden von Mitarbeitern gewachsen.

Medizintechnik ist eine Branche, der die Zukunft gehört. Wo rasante Entwicklungen und kurze Innovationszyklen den Rhythmus bestimmen, sind engagierte, kreative, teamfähige Fach- und Führungskräfte das beste Rezept für nachhaltigen Erfolg. Wo permanenter Wandel die Richtung vorgibt, setzten wir auf Kooperation und Teamwork – konstant und zielgerichtet auf allen Ebenen. 

BIOTRONIK unterstützt bereits in unterschiedlichen Bereichen: Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen steht vor allem der Ausbau des Gesundheitsmanegments im Fokus. Dazu gehören gesunde Ernährungsangebote in Kantinen, medizinische Vorsorgeuntersuchungen und ein vielfältiges Beratungsangebot in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse, das der Frage nachgeht, wie sich das Thema Gesundheit in den Büroalltag integrieren lässt. 


Ablauf der Bewerbung

für den Direkteinstieg nach dem Studium: 

Vorstellungsgespräch (eventuell Bearbeitung einer Fallstudie in Vorbereitung auf das Gespräch)

Bewerbungsform: Online über https://www.biotronik.com/careers 

Unternehmensmotto

„Medizintechnik, die Leben rettet!“

Möglichkeiten für Studierende

Praktika: Ja

Studierendenjobs: Ja

Abschlussarbeiten (Bachelor/Master): Ja

Direkteinstieg nach dem Studium möglich

Gesuchte Studienfächer

Wirtschaftswissenschaften

Informatik

Naturwissenschaften

Jura

Fähigkeiten von Studierenden

Auf einer Skala von 1 – 5, wobei 1 niedrigste Bewertung und 5 die höchste Bewertung darstellt]

Kommunikativ
4
Flexibel
3
Sehr gute Studienleistung
4
Auslandserfahrung
43
Englisch-Kenntnisse
4
MS-Office Kenntnisse
2
Praxiserfahrung
3

Standorte

Deutschland: Berlin, Nürnberg 

Weltweit: Deutschland, Schweiz, USA, Singapur 

Fragen zur uniContact 2022?

Kontaktieren Sie uns:
info@unicontact.de